From Our Blog

JOCHENS SCHÄTZE 2016

(Edition Jochens Schätze 2016)

Schätze sind kostbar. Und rar.
Jochens Schätze hebt er nur alle paar Jahre.
Immer wieder andere. Man weiß nie, was kommt.

Bei aller Erfahrung und Vertrautheit mit den eigenen Gewächsen, bei aller Fürsorglichkeit, die wir jedem einzelnen Rebstock zuteil werden lassen, bringt die Jungweinprobe im Winzer das Trüffelschwein hervor. Das geht dann ungefähr so:

Kellerdunkel. Ein paar Gärgläschen klappern noch.
Zäppeln mit dem Schlauch.
SchwenkenSchnuppernSchmecken.
Nochmal riechen. Gut. Ja. Spund zu.

Nächstes Fass.

Wooooooow!
Wer bist Du denn? Innehalten.
Noch ein Schluck. Hey<1
Staunen. Freuen. Der ist einzig.
Und dann kommen all die kellerzärtlichen Feinheiten.
Rufe. Reife. Stille. Zeit.

Martina & Jochen

 

0
Warenkorb