Hier geht es zur Anmeldung oder Neuregistrierung.

AGB

Geltungsbereich
Grundlage der Nutzung unseres Internetangebotes und damit der vertraglichen Beziehung zwischen Ihnen und uns sind die nachfolgend aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Vertragsabschluss
Der Vertrag kommt erst durch unsere Bestätigung Ihrer Bestellung zustande.
Vertragspartner für Sie ist:Weingut Wick
Martina und Jochen Wick
Zeller Hauptstraße 2
67308 Zellertal-Zell
Tel. 06355/2201
Fax 06355/3176
EMail info@weingut-wick.de

Speicherung des Vertragstextes
Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert. Mit der automatischen Bestätigung Ihrer online-Bestellung erhalten Sie alle relevanten Daten, die Sie ausdrucken können.

 

Preisstellung
Sämtliche in unserem Shop angegebenen Preise verstehen sich als Netto-Preise zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und gelten ab Hof. Wir versenden bundesweit. Verpackungseinheit sind 6er oder 12er Kartons (auch sortiert).
Wir bitten Sie, die Flaschenanzahl sowie die Weinsorten unmittelbar bei Empfang auf deren Übereinstimmung mit der Bestellung zu überprüfen. Sollte die gelieferte Ware nicht mit der bestellten übereinstimmen, setzen Sie sich bitte innerhalb einer Woche mit uns in Verbindung.


Jugendschutz
Entsprechend den Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes liefern wir nur an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Der Besteller versichert, dass er zum Zeitpunkt der Bestellung das 18. Lebensjahr vollendet hat. Er hat außerdem dafür Sorge zu tragen, dass die Ware beim Empfang von einer volljährigen Person entgegengenommen wird.
Zahlung und Eigentumsvorbehalt
Die Rechnung liegt der Lieferung bei. Die Rechnungen sind innerhalb der auf der Rechnung angegebenen Frist ohne Abzug zahlbar. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei Zahlungsverzug behalten wir uns vor, Mahngebühren in Rechnung zu stellen. Bei Neukunden bitten wir um Vorauskasse.

 

Gewährleistung
Beanstandungen offensichtlicher Mängel müssen innerhalb on 8 Tagen gemeldet werden. Unsere Haftung im Falle einer Beanstandung beschränkt sich auf die Verpflichtung zur Ersatzlieferung. Sollte dies nicht möglich sein, werden wir eine entsprechende Wertgutschrift erstellen. Sofern die Nacherfüllung fehlschlägt, können Sie mindern oder vom Vertrag zurücktreten. Ausscheidungen von Weinstein (Kristalle in der Flasche) beeinträchtigen die Qualität des Weines nicht. Sie sind kein Grund zur Reklamation.