18.00 (15.13* zzgl. 19% MwSt.)

2012

Grauburgunder Barrique


Stückpreis: € 15,13*
Füllmenge: 0,75l (20,17* €/1l)

Alk. 13,0 % vol.
Artikelnummer: J2

Hinweis: enthält Sulfite

In den Warenkorb

Nummerierte Edition von 600 Flaschen.

 

Der Grauburugunder am Zeller Kreuzberg gehört zu unseren Lieblingsplätzen im Tal, weil er umschlossen ist von Schlehen- und Wildrosenhecken. Hier wachsen Weinbergthymian, Schnittlauch, Rucola und zartduftende Nachtkerzen. Sie alle ziehen Insekten an wie das Weinhähnchen, eine mediterrane Grillenart. In den aufgesetzten Kalksteinmauern leben smaragdgrüne Eidechsen. Schon im Januar beim Rebschnitt findet man hier sein windgeschütztes Sonnenplätzchen für eine Arbeitspause.Üblicherweise gären die Weine in einem Rutsch durch und sind danach trocken. Der Grauburgunder legte im November jedoch eine kreative Gärpause ein, bei deutlichem Restzuckergehalt. Sehr charmant. Ungewöhnlich. Wir zapften uns ein Fläschchen zum Weihnachtsmenü und fandens wunderbar. „Steht im gut, darf so bleiben.“ Mit dem Frühjahr, der Wärme, kam dann nochmal Leben in die Hefen - bis sie bei der jetzt so fein eingebunden natürlichen Restsüße von rund 10 g/l zur Ruhe kamen. Der Grauburgunder riecht frisch nach Birne und Quitte. Karamell- und Honignoten kleiden den Mund. Wie eine weiche Decke.

A 13,0 Rz 10,6 (natürliche Restsüße) Sr 7,3

 

Essensempfehlung:
Zu Pasta mit Trüffeln oder in Butter geschwitzen Morcheln, zu Lammkeule mit karamellisierten Schalotten.

 

GOLD AWC VIENNA 2016

 

 AWC Medaille2016 GOLD 51px

 

 

 

 

 

Sie wünschen eine Beratung!
Rufen Sie uns einfach an:
+49 (0)6355 2201
wik web hl unterstrich v03